11/2021

Hallo liebe XYL’s und OM’s,
in meinem OV-Schreiben Nr. 11 sende ich Euch heute die neueste DARC OV-Info 7-21 als auch eine Mitteilung von unserem DV Heinz (DL3AH) zu der neuen Gebührenordnung der BNetzA.
73
Charly (DK3ZL)
  OVV F34
 mailto:dk3zl@darc.de

————————–  ANHANG von DL3AH  ———————————————————————————————————-

Hallo alle zusammen im Distrikt Hessen (F)!
Ich möchte Euch eine Info von Annette, DL6SAK, weiterleiten. Annette hat neue Infos  aus dem Bundesgesetzblatt v 25.08.21, wo es um neue Gebühren für Leistungen der BNetzA für den Amateurfunk geht. Annette hat als AJW-Referentin bei uns im Distrikt natürlich die Prüfungsgebühren zur AFU-Prüfung im Auge.

73

Heinz, DL3AH
Annette schreibt:

Hallo zusammen,
die Tage wurde im Bundesgesetzblatt eine Gebührenverordnung BNetzA vom 25.8. des zuständigen Wirtschaftsministeriums veröffentlicht.
Die Gebühren für die AFU Prüfungen etc. werden ab 1.10.2021 gesenkt.

Die Gebühr

  • für Zulassung und Rufzeichenerteilung sinkt von 80 € auf 20 €
  • für die Prüfung der Klasse A von 110 € auf 71,50 €
  • für die Prüfung Klasse E von 80 € auf 56 €.

Bitte gebt diese Informationen an Eure OV-Mitglieder weiter.
73 de Annette, DL6SAK

Annette Coenen

DL6SAK

DARC AJW Hessen

 

10/2021