04/2022

Hallo liebe XYL’s und OM’s,
heute habe ich die traurige Aufgabe Euch den Tod von unserem OV-Mitglied
Heinz Kister, DK9ZM, mitzuteilen.

Heinz war seit vielen, vielen Jahren Mitglied in F34 und über sehr viel
Jahre unser aktiver Platzwart, der sich sehr fürsorglich um unser OV-Gelände
auf dem Knüll gekümmert hat.
Er war immer zur Stelle, wenn eine helfende Hand gebraucht wurde und hat die
OV-Arbeit und uns alle bei den Aktivitäten immer vorbildlich unterstützt.

Traueranzeigen von Heinz Kister | Trauer.HNA.de

Bleibt bitte gesund, passt auf Euch auf.
73

Charly (DK3ZL)

OVV F34

mailto:dk3zl@darc.de

 

03/2022

Hallo liebe XYL’s und OM’s,

ich will heute noch ein letztes Mal auf den kommenden OV-Abend am Freitag, den 6. Mai, hinweisen.
Ich denke, da überall inzwischen die verschiedensten „Arten von Lockerungen“ für Zusammentreffen von Menschen ausgerufen werden und dabei ALLE an die Eigenverantwortung des Einzelnen appellieren, macht es für die nächsten Monaten keinen Sinn, jeden Monat eine Einladung zu verschicken.
Wer sich treffen will, wird sich jeweils zu einem Treffen begeben.
Ihr alle wisst, dass der OV-Abend von F34 immer am ersten Freitag eines Monats stattfindet, und zwar im Restaurant Rosengarten.
Wie es im Herbst dann werden wird, steht noch in den Sternen.

Ich werde weitere OV-Schreiben immer dann verschicken, wenn es was Wichtiges aus dem Bereich DARC und OV gibt.

In dem Zusammenhang möchte ich Euch heute unsere zwei Web-Seiten ans Herz legen.
Aktuelle Information um den Amateurfunk und unseren OV F34 findet ihr auf

https://fox34.de/

Information zu unserem befreundeten Partnerverein, dem AVSK, ist hier zu finden

https://avsk.net/

Ihr werdet schnell feststellen, dass das Aussehen und die Struktur dieser Seiten sehr ähnlich sind. Das liegt ganz einfach daran, dass freundlicherweise Bernd, DL9BO, unser stellvertr. OVV, so nett war und sich einer Generalüberholung unserer komplexen Internetauftritte angenommen hat.
Ich bin ihm dafür sehr dankbar, denn das war schon ein echtes Stück Arbeit.

Ich möchte aber auch nicht vergessen, dem Hartmut, DL8PB, recht herzlich für seine aufopferungsvolle Arbeit mit unseren Web-Seiten in den letzten Jahren zu danken.
Er hat das ganz toll gemacht und er freut sich jetzt, in Bernd einen sehr kompetenten Nachfolger gefunden zu haben.

Bleibt bitte gesund, passt auf Euch auf.
73

Charly (DK3ZL)

OVV F34

mailto:dk3zl@darc.de

 

02/2022

Hallo liebe XYL’s und OM’s,

leider ist wohl morgen Abend mit reichlich Regen zu rechnen, so dass ein OV-Abend im Biergarten vom Rosengarten wohl nicht klappt.
Das wird aber hoffentlich im Mai wieder möglich sein.
Ich habe deshalb mit dem Rosengarten telefoniert und wer möchte, kann morgen Abend ab 19 Uhr sich in unserem angestammten Versammlungsraum dort treffen und auch speisen.

ACHTUNG: es gelten dort morgen Abend noch die 3G Regeln, also nur Genesene, Geimpfte und Getestete dürfen kommen.

Ich selber bin diese ganze Woche an der Mosel, aber Bernd DL9BO wird auf jeden Fall dort auftauchen.
Den nächsten OV-Abend am 6. Mai werden wir hoffentlich dann im Freien (Biergarten) mit mehr Mitgliedern begehen, mal sehen, eventuell mit einem besonderen Programmpunkt, man sollte da auch mal gemeinsam Pläne für den Sommer schmieden.

Bleibt bitte gesund, passt auf Euch auf.
73

Charly (DK3ZL)

OVV F34

mailto:dk3zl@darc.de

 

01/2022

Hallo liebe XYL’s und OM’s,
heute freue ich mich sehr, dass ich endlich mal eine positive Neuigkeit verbreiten darf.

Unser OV-Mitglied Martin aus Willingshausen hat am letzten Wochenende erfolgreich die Lizenzprüfung bestanden und das Call DD 3 KM erhalten.

Herzlich Glückwunsch, lieber Martin.
Ich hoffe wir hören uns dann hoffentlich bald mal auf unserer OV-Welle
144,650 MHz oder sogar auf der Kurzwelle.
Viel Spaß dann beim jetzt aktiv möglichen Funkbetrieb.

Durch die angedachten Lockerungen ab dem 20.3.  bei den Corona Auflagen kann man wieder über einen OV-Abend nachdenken. Jeder muss das natürlich für sich entscheiden.
Wenn das Wetter sich stabilisieren sollte, ist ein Treffen im Biergarten vom Rosengarten wohl kein Problem (an der frischen Luft).
Wegen eventuellen Auflagen in unserem Raum muss ich Herrn Schmidt fragen, ich werde wohl Ende März dazu Euch allen noch eine Email schreiben.

Es geht ja um Freitag, den 1. April, ich selber bin da nicht in der Schwalm.
Ich wünsche Euch allen auch weiterhin eine Viren-freie Zeit und bleibt bitte gesund, passt auf Euch auf.

73

Charly (DK3ZL)

OVV F34

mailto:dk3zl@darc.de

 

15/2021

Hallo liebe XYL’s und OM’s,
zum Jahresende heute noch ein letztes OV-Schreiben.

Ich will mir einen detaillierten Rückblick auf dieses erneute “Seuchenjahr” 2021 eigentlich ersparen, denn für jeden von uns gab es sicherlich reichlich die unterschiedlichsten Beeinträchtigungen im Berufs- also auch im Privatleben.

Weder ein gemütliches Jahresabschlussessen, noch unser schon zur Gewohnheit gewordener OV-Abend im Januar im Restaurant Saigon können erneut stattfinden.

Ich bin trotzdem sehr optimistisch, dass es wieder bessere Zeiten und eine Rückkehr zu einer Art “Normalität” geben wird, wenn die Impfungen und Booster von möglichst vielen angenommen werden.

Bis dahin können/müssen wir mit unserem schönen Hobby weiter unsere Kontakte pflegen, ohne Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz.

Ich hoffe hiermit, dass ihr alle und Eure Familien eine gesegnete und vor allem entspannte, virenfreie Weihnacht hattet und wünsche Euch allen ein gutes, besseres neues Jahr mit viel Gesundheit und einem erfolgreichen Einsatz der Booster-Impfungen, damit wir uns bald in alter Frische wieder sehen und hören können.

73

Charly (DK3ZL)

OVV F34

mailto:dk3zl@darc.de

 

14/2021

Hallo liebe XYL’s und OM’s,

***  LEIDER SCHON WIEDER SEHR WICHTIG!!  ***
die Dinge überschlagen sich weiterhin, daher dieser Email die gerade neu eingetroffene Information von unserem Distriktsvorsitzenden Heinz DL3AH zum Lesen.
————–>

Info des Distriktsvorsitzenden Hessen Samstag, 11.12.2021

Hallo alle Ortsverbandsvorstände im Distrikt Hessen,

hallo alle Mitglieder im Distrikt F!

OV-Veranstaltungen zu Zeiten der Covid-19 Pandemie – Update

Die Covid-19 Pandemie ist (fast) außer Kontrolle geraten. Seit einer Woche haben wir die Alarmstufe II mit weiteren Einschränkungen. Wir haben aktuell am 11.12.2021 eine Inzidenz bundesweit von 402,9, in Hessen von 263,5; in Sachsen 1036,2 und in Thüringen von 1020,8. In Österreich wurde der Lockdown ausgelöst.

In Hessen sind erst 68,4 % der Bevölkerung geimpft. Es kommt durch die hohe Viruslast zu immer mehr Impfdurchbrüchen. Die Intensivstationen sind überlastet. Der Altersdurchschnitt der intensivpflichtigen Patienten ist massiv gesunken. Die Patienten müssen bei der aktuellen Viruswelle immer länger stationär behandelt werden. 10 % der intensivpflichtigen Patienten sind geimpft. Dies sind oft vorerkrankte Menschen mit schlechtem Impfschutz. Die Überlastung der Intensivstationen hat zur Folge, dass geplante Operationen wie bei Krebspatienten u.a., nicht mehr durchgeführt werden können.
Für uns bedeutet dies, dass wir alles tun müssen, um weitere Infektionen mit Covid-19 zu verhindern. Notwendig ist es alle unnötigen Kontakte zu vermeiden, viel Abstand zu halten, die Hände zu desinfizieren, Maske zu tragen, und wenn nicht schon geschehen sich impfen zu lassen. Impfen ist gelebte Solidarität unter uns. Es ist für mich absolut unverständlich, warum 15 Millionen Menschen in Deutschland nicht geimpft sind.
Für uns bedeutet dies, dass wir ab sofort möglichst alle OV-Veranstaltungen absagen, zu unserem Schutz und zum Schutz der Allgemeinheit. Mit den Videoplattformen und unserem Funk haben wir sehr gute Möglichkeiten den Zusammenhalt im Ortsverband zu erhalten.

Den Text dieser Meldung habe ich von einem DV-Kollegen und Arzt aus dem Süden von DL übernommen und für Hessen aktualisiert. Diese Information trifft aber den Sachstand sehr genau. Deshalb ist die Info auch für die Mitglieder im Distrikt Hessen von Wichtigkeit!

Bitte haltet Euch daran und bleibt gesund. – Ich wünsche Euch alles Gute!
Habt noch eine schöne Adventszeit und freut Euch auf ein hoffentlich ruhiges Weihnachtsfest.

73

Heinz, DL3AH

DV-Hessen

Hier noch Links mit profunden Informationen zur Covid-19 Situation und zu den Impfungen.

https://www.zeit.de/wissen/corona-karte-deutschland-aktuelle-zahlen-landkreise

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/corona-impfungen-deutschland-impffortschritt-aktuelle-zahlen-karte

https://www.zeit.de/2021/46/christian-drosten-coronavirus-virologie-pandemie-wissenschaft-impfung

https://www.pei.de/DE/arzneimittel/impfstoffe/covid-19/covid-19-node.html

https://www.heise.de/news/Weltweit-starben-5-Millionen-Menschen-an-COVID-19-6238212.html

https://www.heise.de/hintergrund/Code-Vergleich-Warum-der-Corona-Impfstoff-CureVac-durchgefallen-ist-6159361.html

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&ved=2ahUKEwjW28uDr6b0AhWlsaQKHUWTDsEQFnoECAQQAQ&url=https%3A%2F%2Fwww.sciencemediacenter.de%2Ffileadmin%2Fuser_upload%2FPress_Briefing_Zubehoer%2FStrategie_COVID-19_Winter2021-22_Priesemann_et_al.pdf&usg=AOvVaw0RVYuoxrVJltkphRgV2i3M

—————-<

Wünsche Euch allen weiterhin alles Gute und eine virenfreie Zeit.

Passt bitte auf Euch auf.

73

Charly (DK3ZL)

OVV F34

mailto:dk3zl@darc.de

 

13/2021

Hallo liebe XYL’s und OM’s,
nach unserer JHV am letzten Samstag, den 30.10.21, im Saal unseres OV-Lokals Rosengarten, will ich heute eine kurze Zusammenfassung von der stattgefundenen Wahl abgeben.
Es wurden der OVV und der stellvertretende OVV unter dem Wahlleiter Ralf Altenbrand DH1FR gewählt:
Ich wurde mit 11 x Ja sowie 2 x Enthaltungen wiedergewählt.
Als mein neuer Stellvertreter wurde Bernd Otto, DL9BO, mit 12 x Ja sowie 1 x Enthaltung gewählt.

Außerdem wurden folgende Referenten per Ernennung bestimmt:
Kassenwart: Charly Eichhorn DK3ZL: 12 x Ja, 1 x Enthaltung
QSL Manager: Wilhelm Hecker DK3IC: 12 x Ja, 1 x Enthaltung
QSL Manager Vertretung: Karsten Kowallik DL6KKB: 12 x Ja, 1 x Enthaltung

Seitens des DARCs gab es noch folgende Ehrungen zu nennen:
Für 50-jährige Mitgliedschaft:
DK7FQ Jürgen Heck (nicht anwesend)

Für 25-jährige Mitgliedschaft:
DK3IC Wilhelm Hecker (anwesend)
DG2FEQ Achim Kimpel (nicht anwesend)
DH1JSA. Jochen Schade (nicht anwesend)

Da niemand weiß, wie wir mit der Pandemie nächstes Jahr klar kommen, sind keine weiteren großen Aktivitäten geplant. Wenn überhaupt, werden Aktivitäten wohl spontan geplant.

Ich werde in meinen Rundschreiben im Frühjahr dann hoffentlich einige Dinge vorstellen können und Euch alle hier auf dem Laufenden halten.

==>> Denkt bitte an den kommenden OV-Abend im Rosengarten, nämlich am Freitag 5.11. ab 19 Uhr.

Bleibt mir noch Euch allen weiterhin alles Gute und eine virenfreie Zeit zu wünschen.
Passt bitte auf Euch auf.

73

Charly (DK3ZL)

OVV F34

mailto:dk3zl@darc.de

 

12/2021

Hallo liebe XYL’s und OM’s,
heute möchte ich zum nächsten OV-Abend am Freitag, den 1. Oktober, um 19 Uhr in unserem OV-Lokal Rosengarten in Ziegenhain einladen.

Da wir wahrscheinlich wetterbedingt in unserem angestammten Raum sein werden, gilt die 3G-Regeln, wobei GEIMPFTE und GENESENE bei der maximalen Personenzahl im Raum NICHT mitzählen!

Bitte aber Eure Unterlagen dabei haben,
Nichtgeimpfte benötigen einen aktuellen Test, der mind. 24 Stunden gültig sein muss,
Danke.

Auch heute möchte noch einmal auf die geplanten Jahreshauptversammlungen MIT WAHLEN (!) von F34 und AVSK am Samstag, den 30. Oktober 2021, ab 14 Uhr im hinteren Saal vom Rosengarten hinweisen.

Die Versammlungen finden an diesem Tag hintereinander (jeweils ca. 2 Stunden) statt. Besucher sind willkommen und einige von uns sind ja Mitglied in beiden Vereinen.

Die Mitglieder erhalten getrennte Einladungen mit einer entsprechenden Tagesordnung jeweils von Ralf (AVSK) und mir (F34) Anfang Oktober.

Den Termin bitte schon mal vormerken.

73

Charly (DK3ZL)

OVV F34

mailto:dk3zl@darc.de

 

11/2021

Hallo liebe XYL’s und OM’s,
in meinem OV-Schreiben Nr. 11 sende ich Euch heute die neueste DARC OV-Info 7-21 als auch eine Mitteilung von unserem DV Heinz (DL3AH) zu der neuen Gebührenordnung der BNetzA.
73
Charly (DK3ZL)
  OVV F34
 mailto:dk3zl@darc.de

————————–  ANHANG von DL3AH  ———————————————————————————————————-

Hallo alle zusammen im Distrikt Hessen (F)!
Ich möchte Euch eine Info von Annette, DL6SAK, weiterleiten. Annette hat neue Infos  aus dem Bundesgesetzblatt v 25.08.21, wo es um neue Gebühren für Leistungen der BNetzA für den Amateurfunk geht. Annette hat als AJW-Referentin bei uns im Distrikt natürlich die Prüfungsgebühren zur AFU-Prüfung im Auge.

73

Heinz, DL3AH
Annette schreibt:

Hallo zusammen,
die Tage wurde im Bundesgesetzblatt eine Gebührenverordnung BNetzA vom 25.8. des zuständigen Wirtschaftsministeriums veröffentlicht.
Die Gebühren für die AFU Prüfungen etc. werden ab 1.10.2021 gesenkt.

Die Gebühr

  • für Zulassung und Rufzeichenerteilung sinkt von 80 € auf 20 €
  • für die Prüfung der Klasse A von 110 € auf 71,50 €
  • für die Prüfung Klasse E von 80 € auf 56 €.

Bitte gebt diese Informationen an Eure OV-Mitglieder weiter.
73 de Annette, DL6SAK

Annette Coenen

DL6SAK

DARC AJW Hessen

 

10/2021

Hallo liebe XYL’s und OM’s,
heute möchte ich zum OV-Abend am Freitag, den 3. September, um 19 Uhr im Biergarten von unserem OV-Lokal Rosengarten in Ziegenhain einladen.

Das Wetter soll ja noch mal recht passabel werden, deshalb habe ich den Biergarten reserviert, aber, wenn es uns zu kühl werden sollte, ist auch unser normaler Raum gebucht.

In diesem Raum gilt allerdings die 3G-Regeln, d.h. GEIMPFTE und GENESENE zählen bei der maximalen Personenzahl im Raum NICHT mit!
Bitte Unterlagen in diesem Fall dabei haben, danke.

Des Weiteren möchte schon einmal auf die geplanten Jahreshauptversammlungen MIT WAHLEN (!) von F34 und AVSK am Samstag, den 30. Oktober 2021, ab 14 Uhr im Saal vom Rosengarten hinweisen.
Die Versammlungen finden an diesem Tag hintereinander (jeweils ca. 2 Stunden) statt. Besucher sind willkommen und einige von uns sind ja Mitglied in beiden Vereinen.
Die Mitglieder erhalten getrennte Einladungen mit einer entsprechenden Tagesordnung jeweils von Ralf (AVSK) und mir (F34) Anfang Oktober.
Den Termin bitte schon mal vormerken.

Außerdem möchte ich heute schon einmal auf den Start unserer neuen Web-Seite (gemeinsam von F34 und AVSK) im Internet hinweisen.
Bernd (DL9BO) hat sich freundlicherweise dieser angenommen und hat Hartmut (DL8PB) etwas entlastet, der sich ja die letzten Jahre sehr intensiv damit beschäftigt hatte.
Wir versenden die nächsten Tage den neuen Link dazu.
Da gibt es einige Neuerung und wer möchte, kann auch dort aktiv mit unterstützen. Bernd wird auch eine Einweisung dazu geben, evtl. auch eine Vorführung auf einem der Winter-OV-Abende im Rosengarten.

73

Charly (DK3ZL)

OVV F34

mailto:dk3zl@darc.de

1 2