50 Jahre Ortsverband Schwalm/Knüll

Aus dem DL-QTC, Juni 1967, S. 363 f.:

Die Gründung des Ortsverbandes fand am 15. April 1967, im Gasthaus Klippert, in Riebelsdorf, statt. Zugewiesener Distrikts-Ortsverbands-Kenner, DOK: F34 (F steht für den Distrikt Hessen, 34 ist die laufende Ortsverbandsnummer im Distrikt).

Auf dem folgenden Bild ist zu sehen, auf 2m QRV, der allererste 1. Vorsitzende von F34, Ernst Kuwilsky, DJ4CP – mobil mit einem Trausnitz III Sende-Empfänger für das 2m Band –  HighTec unserer Gründungszeit. Beim Kauf eines Radios zu  dieser Zeit erfolgte die obligate Frage „Hat das auch UKW?“ und der CQ-Ruf im 2m Band wurde i.d. R. beendet mit dem Satz: „Ich schalte auf Empfang und drehe übers Band“ – der Sender des Trausnitz III war quarzgesteuert. In allen Details ist das hier zu finden. Das DL-QTC Heft 9/1963, wo das Gerät erstmals der großen Öffentlichkeit vorgestellt wurde, kann man sich als Mitglied von der DARC-Webseite herunterladen. Dort hat man der Geschichte des Amateurfunks des Nachkriegsdeutschlands mit einer vollständigen elektronischen Archivierung der Clubzeitschrift eine solide Basis verliehen!

Siehe auch:
QTC F34_Sonderausgabe 04_1971